Paulchen und Pepino plaudern über ihre erogenen Zonen

Copyright: Petra Kloiber

„Heute ist Knutschtag, Pepino.“

„Wie bitte? Ich bin nicht schwul, Paulchen.“

„So meinte ich das nicht, Pepino. Die Menschen haben heute Valentinstag und da knutschen die immer rum.“

„Heißt das, dass wir mit Frauchen knutschen müssen, Paulchen?“

„Ich bin mir nicht sicher, aber wir können das ja auf die Schnelle erledigen, Pepino.“

„Mann, hoffentlich gefällt ihr das, Paulchen.“

„Einfach quer übers Gesicht schlabbern und das war es dann auch schon, Pepino.“

„Bestimmt schreit sie igitt, Paulchen.“

„Dann ist sie selber Schuld, Pepino. Sie müsste uns einfach nur sagen, wo ihre erogene Zone ist.“

„Ihre was?“

„Du musst doch wissen, was erogene Zonen sind, Pepino. Die hat doch jeder Hund.“

Erogene Zonen sind so normal wie Popo schnüffeln

„Ich weiß nicht, ob wir uns hier über so was unterhalten sollen, Paulchen.“

„Warum nicht? Ist doch nichts dabei. Das ist so normal wie Popo schnüffeln bei anderen Hunden, Pepino.“

„Okay, wenn Du meinst… Aber ich bin mir sicher, dass Frauchen andere erogene Zonen hat als wir, Paulchen.“

„Warum sollte das bei ihr anders sein, Pepino?“

„Sie hat keine Schwanzwurzel, Paulchen.“

„Oh… Stimmt… Hm…“

„Jetzt bist Du aber ins Grübeln gekommen, Paulchen.“

„Kann man so sagen, Pepino. Sie geht auch nicht Parfüm shoppen auf dem Acker.“

„Obwohl es da 100 Prozent Rabatt gibt, Paulchen.“

„Häh? Was ist Rabatt?“

„Rabatt ist, dass man weniger zahlen muss als es eigentlich kostet, Paulchen.“

„Das Zeug auf dem Acker hat noch nie was gekostet, Pepino.“

„Eben, Paulchen. Der Preis ist 100 Prozent und wenn man 100 Prozent Rabatt abzieht, bleibt nichts mehr übrig, das man ausgeben könnte.“

„Ihr Spanier habt es echt drauf oder?“

„Si, Paulchen.“

Ackerparfüm für die Partnersuche

„Okay, dann ist das Parfüm auf dem Acker also ein absolutes Top-Schnäppchen, mit dem ich mich gerne einreibe, damit die Mädels was zu schnuppern haben und sofort die erogenen Zonen finden.“

„Ich schmiere es mir gerne seitlich an den Hals und dann sind meistens auch die Ohren einparfümiert, Paulchen.“

„Wau, das ist auch meine erogene Zone. Aber ich nehme noch die Wangen dazu.“

„Auch nicht schlecht, Paulchen. Was hältst Du vom Nackenbereich bis runter zu den  Schulterblättern, wenn man sich schon mal wälzt?“

„Oooh… Aaah… Mmmh… „

„Das sagt alles, Paulchen. Und dann noch besagte Schwanzwurzel beduften und fertig ist man für die Partnersuche.“

„Du solltest ich mal sehen, wie ich herum stolziere, wenn ich meine erogenen Zonen einparfümiert habe, Pepino.“

„Und ich erst, Paulchen. Ich werde glatt fünf Zentimeter größer.“

Valentinstag: Frauchen braucht Nachhilfe

„Hihi…“

„Warum lachst Du, Paulchen?“

„Frauchen hat keine Ahnung von unseren erogenen Zonen, Pepino. Die zupft immer an meinen Ohren herum, weil die so groß und schick sind.“

„Voll daneben gegriffen. Bei mir puschelt sie die Ohren wenigstens nur. Aber hey: Bauchi kraulen ist nicht ohne, obwohl das keine erogene Zone ist.“

„Stimmt. Auf jeden Fall ist das besser als den Kopf zerstrubbelt zu bekommen, Pepino.“

„Bei Dir ist ja nicht viel da, was sie zerstrubbeln könnte, Paulchen. Aber am meisten stört mich das Gekitzel an den Pfoten, das sie so witzig findet.“

„Und wenn sie so richtig übertreibt, dann streichelt sie wild das Fell vor und zurück. Ist das scheußlich, Pepino!“

„Und wie, Paulchen. Vielleicht sollten wir den Valentinstag schlau nutzen, Paulchen.“

„Und wie?“

„Wir könnten Frauchen mal Streichel-Nachhilfe geben, Paulchen.“

„Gute Idee, Pepino. Und wenn sie es kann, dann schlabbern wir ihr zur Belohnung durchs Gesicht.“

„So machen wir das, aber wir verraten nichts von unseren erogenen Zonen, Paulchen.“

„Nein, darüber spricht man nicht. Außerdem steht ja jetzt alles in ihrem Tierblog drin – so erotisch war der noch nie…“ Text: Paulchen und Pepino / Foto: Petra Kloiber

About

Ich heiße Marion Friedl und bin Tierpsychologin und Journalistin. Mehr Infos gibt es übrigens auf der Seite: Über mich.

4 comments Categories: Paulchen + Pepino Schlagwörter:

4 thoughts on “Paulchen und Pepino plaudern über ihre erogenen Zonen

  1. Ihr seit zwei Mäuse, 😀 , Paulchen wirst du jetzt langsam erwachsen?
    @ver kuscheln mit Frauchen ist doch schön.
    Wenn Frauchen euch streichelt, da weiß sie schon wo eure erogenen Zonen sind,ihr müsst es nur genießen. Ihr seid schon echt lustig.
    Viele liebe Grüße auch an Frauchen zum Valentinstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*