Messe Aqua-Fisch öffnet ihre Pforten

Copyright: Felix Kästle Messe Friedrichshafen

Mit rund 160 Ausstellern aus elf Nationen lockt die 29. Aqua-Fisch vom 6. bis 8. März 2020 in Friedrichshafen Fans von Fischen und Reptilien an. Geboten wird ein breites Produktangebot und eine große Plattform zum Austausch mit Experten sowie Vorträge, Vorführungen, Mitmach-Angebote und Wettbewerbe, wie z.B. für  Hobby-Fliegenbinder der europäische Bindewettbewerb der European Fly Fishing Association (EFFA).

Mekka für Aquarianer und Terraristik-Freunde

Die größte Fischmesse Süddeutschlands ist Treffpunkt für Angler, Aquarianer und Fliegenfischer. Die Halle B5 ist das Mekka für Aquarien- und Terraristik-Freunde. Dort dreht sich alles um Flossentiere und Reptilien sowie Futter, Beleuchtung und Pflanzen für die richtige Ausstattung.

Fische, Zubehör und eine Versteigerung

Fisch-Schwärme und Reptilien aller Art und Größe stehen in Halle B5 im Mittelpunkt. Darüber hinaus gibt es von Pflanzen über Filter und Beleuchtung alles für die Gestaltung der Behausungen. Wer auf der Suche nach einem passenden Fisch für sein Aquarium ist, wird bei den fachkundigen Ausstellern und bei der Börse des Aquarienvereins Multicolor fündig. Im Rahmen der Auktion des Schweizer Kampffisch-Vereins Betta Helvetia werden die kleinen farbenprächtigen Süßwasserfische versteigert. Ebenso vertreten ist der Verband deutscher Aquarien, die Guppy-Freunde Deutschland sowie Aquarienvereine aus der Region.

Sonderschau mit Garnelen

Das Aquaristik-Forum in Zusammenarbeit mit dem Dähne-Verlag informiert über die artgerechte Haltung von Fischen. Neu in diesem Jahr ist die Sonderschau zum Thema Garnelen. Kleine und große Krebstiere von Züchtern können in rund 20 Ausstellungs-Aquarien bewundert werden. Am Samstag, 7. März findet ein besonderes Programm mit Vorträgen statt.

Das Aquarium als Filmkulisse

Ästhetische Aquarienlandschaften erschaffen Aquascaping-Experten wie Manuel Krauss. Er zeigt, wie sich bekannte Filmszenen nachbauen lassen und gestaltet in seinen täglichen Live-Shows Aquarien, die anschließend verkauft werden. Der mehrfache Aquascaping Weltmeister Volker Jochum gibt Tipps zur Einrichtung und erklärt, worauf es bei der Gestaltung ankommt. Reptilien-Freunde erwartet in der Sonderschau Terraristik die ganze Bandbreite von Echsen, Schlangen, Spinnen und Wirbellosen.

 Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Die Aqua-Fisch 2020 ist am Freitag, 6. März und Samstag, 7. März von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag, 8. März von 9-17 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet online elf Euro, vor Ort 15 Euro. Ermäßigt ist sie für zehn Euro erhältlich. Das Familienticket kostet online 26 Euro. Text: Marion Friedl / Foto: Felix Kästle Messe Friedrichshafen

About

Ich heiße Marion Friedl und bin Tierpsychologin und Journalistin. Mehr Infos gibt es übrigens auf der Seite: Über mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*